Trainieren mit den Kissinger Wölfen

Trainieren mit den Kissinger Wölfen

“Ich will auch einmal ein richtiger Wolf werden”, sagte der vierjährige Franz beim Kids Day der Kissinger Wölfe.

Nicht die letzte Veranstaltung dieser Art soll der “Kids Day” bei den Kissinger Wölfen gewesen sein. Das Ziel ist es, mehr Kinder und Jugendliche für den Verein zu gewinnen. Foto: Peter Rauch

Zum “Kids Day” luden die Kissinger Wölfe ihre jüngsten Fans am Sonntagmittag in die Eishalle. 180 Mitglieder haben die Wölfe derzeit, rund die Hälfte davon geht auch auf’s Eis. Unter ihnen 30 Kids und der Verein hat sogar eine eigene U8-Mannschaft melden können. Damit noch mehr Kinder auf Eishockey in Bad Kissingen aufmerksam gemacht werden, hat Jugend-Koordinator Valery Dancov diese Aktion gestartet, die nicht die letzte bleiben soll.

Begeisterung bei den Kleinen

Ein knappes Dutzend Kinder kamen, unter ihnen auch der vierjährige Franz mit seiner sechsjährigen Schwester Lina samt Eltern. Während sich die Sechsjährige schon ganz gut auf den Kufen halten kann, hapert es bei ihrem jüngeren Bruder noch etwas und der Schläger wird eher als drittes Bein gebraucht. Dennoch erklärt der Kurze ganz stolz: “Ich will auch einmal ein richtiger Wolf werden!”
Kein Wunder, dass die beiden Kids auch mal Eishockeycracks werden wollen, gingen doch schon Papa und Onkel aktiv bei den Kissinger Wölfen auf Puck-Jagd. Wäre der Termin nicht Sonntagmittag gewesen, hätten sicherlich mehr Kinder mit ihren Eltern die Eishalle besucht und es wären bestimmt auch mehr Aktive und auch Jugendliche mit dabei gewesen. So aber kümmerten sich gerade einmal vier Profis um das Dutzend Kinder, die natürlich erst einmal richtig eingekleidet werden mussten.

Eishockeytraining für Kinder

Spaß gemacht hat es den Kleinen allemal und zum “Weiterschnuppern” bietet der Verein folgende offizielle Trainingszeiten an: Anfänger (vier bis sechs Jahre) Dienstags und Donnerstags jeweils 17.15 bis 18.15 Uhr, die U8/U10 trainiert Dienstag und Donnerstag von 16.15 bis 18.15 Uhr und die U14/U16 steht Montags und Donnerstags von 18.30 bis 19.30 Uhr auf dem Eis.

(Quellen: Infranken.de Peter Rauch)